Tuesday, 18 December 2007

Wir haben es geschafft!

Gestern war die Aufführung des "Kaukasischen Kreidekreises" in der 21. Schule. Es lief sehr gut für alle. Der Saal war ganz voll, und es gab einen riesen Applaus für unsere Schüler. Justs und ich waren ganz glücklich. Wir hatten uns am Nachmittag zum Aufbau und zur Generalprobe getroffen. Die Aufregung war gross, und es gab sogar vereinzelt Tränen vor Aufregung. Nachdem wir einen kleinen Kreis gemacht hatten, um alle Gemüter etwas zu beruhigen und viel Spass zu wünschen, ging es los.
Mehr dazu werde ich mit Fotos und vielleicht einem Filmchen zeigen.
Schön war, dass viele Lehrer, Schüler, Leute von Lehrerverbänden gekommen sind. Sogar die Schulwächter schauten zu und gratulierten mir vorher vor der Schule noch herzlich zu unserem Theater.
Nach dem Spiel bauten wir die Requisiten ab und fuhren gemeinsam in ein Restaurant, wo wir noch sangen und tanzten. Der Abschied fiel uns allen schwer, bzw. wir konnten es noch nicht richtig glauben, dass dies nun der Schluss ist. Die Schüler rannten uns noch nach und winkten. Wir werden sie vermissen.

No comments: